PflegerIn mit Herz 2015

© Verein „PflegerIn mit Herz“ – Werbespot 2014

Österreich verfügt über ein ausgezeichnetes Gesundheits- und Pflegewesen. Das Thema Pflege wird von der Gesellschaft allerdings noch immer tabuisiert bzw. zu wenig wahrgenommen. 

Pflegerin mit Herz

Egal ob jung oder alt, chronisch krank oder akut – vor der Situation, einmal Pflege in Anspruch nehmen zu müssen, ist niemand gefeit. Für viele Österreicherinnen und Österreicher ist ein Leben ohne professionelle Betreuung und Hilfestellung kaum vorstellbar. Heute betreuen über 100.000 professionelle Pflegerinnen und Pfleger rund 454.000 Pflegebedürftige.

Die Zukunft bringt neue Herausforderungen im Pflegebereich!

Demenz zählt zu den häufigsten und folgenschwersten Erkrankungen im Alter und stellt Pflege und Betreuung aufgrund der demographischen Entwicklung vor neue Herausforderungen. Derzeit gibt es in Österreich rund 100.000 Demenzkranke, bis 2050 soll sich diese Zahl – bei steigender Lebenserwartung – auf bis zu 270.000 verdreifachen.

Auch die Nachfrage nach 24-Stunden-Betreuung steigt. Für über 20.000 Pflegebedürftige ist dies die bevorzugte Betreuungsform, die den Verbleib in den eigenen vier Wänden ermöglicht. Bereits 60.000 selbstständig gemeldete Pflegekräfte leisten dafür rund um die Uhr wichtige Betreuungsarbeit.

Die Initiative „PflegerIn mit Herz“ gibt seit 2012 allen Menschen, die im Pflegebereich tätig sind – professionelle Pflegerinnen und Pfleger sowie pflegende Angehörige – eine Stimme. Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahren wird die Initiative 2015 fortgesetzt – das Ziel ist auch heuer, die Sensibilität für Themen im Pflegebereich zu schärfen und Österreichs Pflegerinnen und Pfleger vor den Vorhang zu holen.

[su_button url=“https://pflegerin-mit-herz.at/pflegerin-nominieren/“ target=“blank“ background=“#ef2d3d“ size=“6″ icon=“icon: heart“]Jetzt PflegerIn mit Herz nominieren![/su_button]

Einsendeschluss ist der 9. Oktober 2015!

Quelle

[su_note note_color=“#FFF7E7 “ text_color=“#3C3D44″ radius=“1″]

Haben Sie noch Fragen?

pflegeboerse-Logo-mitclaim-rgb-farbeWir übernehmen die Abwicklung vom 24 H Zuschuss über die An- und Abreise bis hin zur permanenten Begleitung. Wenn nötig auch innerhalb von 24 Stunden! Jeder Pflegefall ist einzigartig. Auf pflegeboerse.at versuchen wir, alle wichtigen Informationen für Ihren Bedarf anzubieten. Falls dennoch spezielle Fragen offen bleiben, können Sie unser erfahrenes pflegeboerse.at-Team gerne telefonisch über unsere Hotline +43 3112 90 404 kontaktieren, oder gleich eine Onlineanfrage stellen.[/su_note]

Related Posts